Strafregister

Strafregister

Das Strafregister wird von Bundespolizeidirektion Wien geführt und enthält alle von einem österreichischen Gericht ausgesprochenen Strafen. Eine erfolgreiche Diversion scheint nicht im Strafregister auf. Eine Strafregisterbescheinigung gibt Auskunft über alle im Strafregister aufscheinenden Verurteilungen einer Person; eine solche darf nur vom Antragsteller über seine eigenen Verurteilungen ausgestellt werden. Wird lediglich eine Freiheitsstrafe bis zu 3 Monaten verhängt, wird diese zwar auch im Strafregister eingetragen, sie scheint aber in der Strafregisterbescheinigung nicht auf.
Lexikonübersicht
     196
     Einträge


Artikel einsenden



Dieser Artikel:
zuletzt aktualisiert: 20.03.2010
Aufrufe gesamt: 4966
Autor(en): rechteinfach

siehe auch: