Rechtspfleger

Rechtspfleger

Rechtspfleger sind besonders ausgebildete und geprüfte Gerichtsbeamte mit Matura, denen zur Entlastung der Richter bestimmte einfachere Geschäfte der Zivilgerichtsbarkeit erster Instanz überlassen sind (Art 87a B-VG). Besonders im Verfahren außer Streitsachen (im Verlassenschaftsverfahren, in Pflegschafts- und Grundbuchsachen spielen Rechtspfleger eine bedeutende Rolle.)
Lexikonübersicht
     196
     Einträge


Artikel einsenden



Dieser Artikel:
zuletzt aktualisiert: 20.03.2010
Aufrufe gesamt: 1689
Autor(en): rechteinfach

siehe auch: