Kleinunternehmer Umsatzsteuerbefreiung

Kleinunternehmer Umsatzsteuerbefreiung

KLeinunternehmen sind unecht umsatzsteuerbefreit: Sie müssen keine Umsatzsteuer an das Finanzamt bezahlen, dürfen aber von ihren Abgaben keine Vorsteuer abziehen. Kleinunternehmer sind Unternehmer, die Wohnsitz oder Sitz in Österreich haben und die Umsatzgrenze von € 30.000,-- jährlich nicht überschreiten. Es kommt auf den Gesamtumsatz eines Jahres an. Wenn Sie verschiedene unternehmerische Tätigkeiten ausüben (z.B. Gewerbebetrieb, Vermietung und Land- und Forstwirtschaft) sind die Umsätze zusammenzurechnen.
Lexikonübersicht
     196
     Einträge


Artikel einsenden



Dieser Artikel:
zuletzt aktualisiert: 19.03.2010
Aufrufe gesamt: 2602
Autor(en): rechteinfach

siehe auch: