Ehescheidung

Ehescheidung

Ehescheidung ist die gerichtliche Eheauflösung ab Rechtskraft der Entscheidung für die Zukunft (ex nunc), die entweder auf Grund des Einvernehmens der Gatten (einvernehmliche Scheidung) oder wegen Funktionsfehler, sog. Scheidungsgründen, ausgesprochen wird. (streitige Scheidung).
Lexikonübersicht
     196
     Einträge


Artikel einsenden



Dieser Artikel:
zuletzt aktualisiert: 20.03.2010
Aufrufe gesamt: 1629
Autor(en): rechteinfach

siehe auch: